If the print window don't open automatically, click here :  


Inhalt > Unterhaltung > Seine et Marne region

Die Region Seine-et-Marne

Alle wichtigen Informationen über die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Der Fremdenverkehrs-Infokiosk im Resort hilft Ihnen, noch viele andere sehenswerte Ausflugsziele zu finden. Die Städte und Dörfer in der Umgebung von Disneyland® Resort Paris sind besonders typisch für die Region. Verfolgen Sie die Spuren der französischen und lassen Sie sich von Künstlerdörfern und mittelalterlichen Städtchen bezaubern.

Zu meinen Lesezeichen hinzufügen

Fremdenverkehrs-Infokiosk

Kiosque esplanade Disney

Der Fremdenverkehrs-Infokiosk liegt im Zentrum von Disneyland® Resort Paris, am Eingang zu den Disney® Parks und dem Disney® Village.
Er ist das ganze Jahr über täglich von 9.00 bis 20.45 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter sprechen Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch und versorgen Sie mit umfassenden Informationen über Paris und Umgebung.

Kartenverkauf und Reservierung: Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten und Museen, Reservierungen für Bootsfahrten, Kabaretts, Vorstellungen in der Region, Busausflüge ab Disneyland Resort Paris und noch vieles mehr.

Espace du Tourisme Ile de France Seine et Marne.
Tel. : +33 (0) 1 60 43 33 33

Noch mehr Informationen finden Sie im Internet unter: www.tourisme77.fr

königliches Kulturerbe: Schloss Vaux-le-Vicomte

Vue exterieure de Vaux Le Vicomte

Reisen Sie in die Vergangenheit der französischen Geschichte

Das architektonische Meisterwerk des 17. Jahrhunderts wurde von Nicolas Fouquet, dem Finanzministers Ludwig XIV., erbaut. Es erregte mit seiner Pracht den Neid des Sonnenkönigs und diente dem Schloss Versailles als Vorbild. Das Schloss ist ein wahres Juwel, das wir drei außergewöhnlich begabten Künstlern verdanken: Le Vau, Le Brun et Le Nôtre.

Im Sommer erwarten Sie in Vaux le Vicomte besonders zauberhafte Abende. Der Schlosspark und das Schloss werden in das Licht von mehr als 2000 Kerzen getaucht.

Praktische Informationen

königliches Kulturerbe: Schloss Fontainebleau

Vue exterieure de Vaux Le Vicomte

Schloss Fontainebleau steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und wird auch "Haus der Jahrhunderte, wahres Heim der Könige" genannt, da es die bevorzugte Residenz der französischen Regenten von Franz I. bis Napoleon III. war.

Das prunkvolle Schloss ist vor allem für seine Innenausstattung und Möbel bekannt, die aus der Renaissance stammen.

Praktische Informationen

Künstlerdörfer: Barbizon

Rue de Barbizon

Ein malerisches Dorf im gelobten Land der vorimpressionistischen Landschaftsmaler wie Corot, Millet und Rousseau und Gründer der Schule von Barbizon.

Sehenswert: Auberge Ganne, das Museum der Schule von Barbizon, die alle Maler vereinte, die Häuser von Rousseau et Millet.

Praktische Informationen

Künstlerdörfer: Moret sur Loing

Vue exterieure de Vaux Le Vicomte

Die herrliche mittelalterliche Stadt mit den malerischen Straßen aus dem 12. Jahrhundert fesselte und inspirierte zahlreiche Maler, in erster Linie den Impressionisten Sisley, den emblematischen Künstler von Moret sur Loing. Die alten Stadtmauern und die wunderschöne Landschaft verewigte Sisley in zahlreichen Gemälden.

Schlendern Sie durch die pittoresken Straßen und lassen Sie sich wie die Maler von der üppigen Farbenpracht der Ufer der Loing verzaubern.

Praktische Informationen

mittelalterliches Kulturerbe: Provins

Provins

Mittelalterliche Stadt, im UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen

Die ehemalige Markt- und Hauptstadt der Grafen der Champagne wird von beeindruckenden Festigungsmauern umgeben. Provins besitzt außergewöhnlich gut erhaltene Bauten aus dem Mittelalter, zu denen zwei Befestigungstürme aus dem 12. und 13. Jahrhundert gehören. Zudem ist die Stadt im Sommer Schauplatz atemberaubender Ritterspiele.

Disneyland® Resort Paris empfiehlt: Eine Reise ins Mittelalter, für Einzelreisende, ab Resort von April bis November.

Praktische Informationen

mittelalterliches Kulturerbe: Schloss Blandy les Tours

blandy

Einzigartig in der Region!
Entdecken Sie eine der letzten Zeugnisse der mittelalterlichen Architektur in der Region!
Das Schloss Blandy les Tours, das zur Zeit des 100-jährigen Krieges errichte wurde, erstand nach 15-jährigen Ausgrabungs- und Restaurierungsarbeiten wieder in seiner alten Pracht und versetzt die Besucher in das 12. Jahrhundert der Feudalherren.

Praktische Informationen

mittelalterliches Kulturerbe: Meaux

Vue exterieure de Vaux Le Vicomte

Meaux und die Bischofsstadt:

Erkunden Sie diese geschichtsträchtige Stadt und ihre Kunstschätze.
Meaux, eine einzigartige Stadt aus dem Mittelalter, beeindruckt Sie mit einem imposanten Dom, einem Meisterwerk der Gotik, einem Museum, dem ehemaligen Bischofspalast und dem Bossuet-Park, der von dem berühmten Gartenarchitekten Le Nôtre entworfen wurde. Meaux zeichnet sich auch durch kulinarische Spezialitäten aus wie dem Brie und dem typischen Senf...

Praktische Informationen

Natur

Barbizon

Einzigartig in Europa! Der 1. europäische Wildkatzenpark vor den Toren von Disneyland® Resort Paris.

Rund hundert Wildkatzen haben sich inmitten des Département Seine-et-Marne angesiedelt: Hier können Sie Transvaal-Löwen, weiße Tiger, Panther aus Sri Lanka, Amurleoparden, Sandkatzen und noch viele andere Arten wie in freier Wildbahn beobachten. Vier sichere Wege führen Sie durch Europa, Asien, Afrika und Amerika rund um die Welt der Wildkatzen.

Viele der Tierarten sind vom Aussterben bedroht oder bereits im Aussterben begriffen. Sie finden in unserer Region einen günstigen Lebensraum, in dem sie sich entfalten und vermehren können.

Praktische Informationen




© Disney • Pixar . Alle Rechte vorbehalten